IKEK fürs Dorf

Wenn ortsbildprägende, oft historisch bedeutsame Gebäude, einzigartige Denkmäler, spezifische Gemeinschafts- und Freizeiteinrichtungen, Infrastruktur und das sozial unverzichtbare Ehrenamt aus den Dörfern verschwinden, ist es eigentlich egal wo man lebt, wohnt und arbeitet – das Gefühl „zuhause“ ist dann nicht mehr wahrnehmbar.