Hans-Jürgen Altrogge ist seit Juni 2016 Repräsentant des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) für den erfolgreichen Mittelstands-Landkreis Paderborn mit Paderborn, Salzkotten, Büren, Hövelhof, Altenbeken, Borchen, Lichtenau, Bad Lippspringe, Bad Wünnenberg und Delbrück sowie allen Unternhemen im Paderborner Land.

 

Bis heute hat der Fachkaufmann für Marketing schon über 300 mittelständische Unternehmer in der Region vor Ort zwischen Ems und Alme persönlich besucht.

 

Seine fachliche Erfahrung schöpft der Regionalnetzwerker aus seiner 20 jährige Tätigkeit bei den Mittelstandsunternehmen Nixdorf Comupter AG, multitape, KAWE Engineering und dem IT-Systemhaus EGGENET in führenden Positionen der Absatzwirtschaft.

 

Abgerundet wird die Kompetenz für den Ländlichen Raum "Arbeiten-Wohnen-Leben" durch die Leitung des  Regionalmanagements der EU-Förderregion LEADER für das Bürener Land mit 5 Kommunen. Hier wurden in 7 Jahren über 8 Mio. EUR an Fördergeldern akquiriert und in Projekten umgesetzt.

 

Sie sind Mittelständler und an dem größten freiwillig organisierten, bundesweit tätigen Mittelstands-Netzwerk interessiert?

 

Dann rufen Sie mich an, ich besuche Sie "auf Kaffeelänge" in ihrem Unternehmen und erfahre gern mehr über Ihre Produkte, Dienstleistungen, Leistungsfähigkeit und ihren Betrieb.

Präsentation MEIM
Präsentation MEIM
Präsentation BVMW MEIM 2018.pdf
PDF-Dokument [5.7 MB]

Mit dem BVMW erfolgreich sein!

Unsere Schwerpunkte:

Nutzen Sie unsere Veranstaltungen, Meeting Mittelstand, Business Talk am Abend, Business Frühstück, Expertenring-Treffen und Freizeit-Events zum Netzwerken und Kontakte knüpfen. Es lohnt sich!

 

Laden Sie mich zum Vier-Augen-Gespräch ein.

Ich vernetze Ideen, Bedarfe, Personalanforderungen, Gesundheitsmanagment und Lösungsansätze wie Digitalisierung, Rationalisierung und Automatisierung. Professionelle und zielführende Beratung mit über 200 Fachberatern aus 12 Branchenbereichen zeichnen meine Schlagkraft und Lösungsfähigkeit aus. 

 

Bundesweite Stimme des Mittelstands in Gesellschaft und Politik: In der Mittelstandsallianz mit weiteren 32 Verbänden vertritt der BVMW 900.000 Unternehmen mit 12 Mio. Mitarbeitern. Wir haben ein gewichtiges Wort in Berlin und den Landeshauptstätten mit einem eigenen politischen Beirat mit Vertretern aller Parteien  in Berlin.

 

Ich bin überzeugt, dass ich Ihnen als zuständiger Beauftragter des Bundesverbandes Mittelständische Wirtschaft in verschiedensten Themenfeldern weiterhelfen kann, damit Sie jetzt und in Zukunft erfolgreich sind.

 

Wir bleiben in Kontakt



   
Ihr Hans-Jürgen Altrogge        
Leiter Kreisverband des BVMW in Paderborn und Paderborner Land
 

Download
Neuer Datei-Download

BVMW Expertenring

 

Im Gegensatz zu Großunternehmen verfügen mittelständische Unternehmen nicht über die entsprechenden Fachabteilungen und Ressourcen. Vielmehr sind die Inhaber und Inhaberinnen bzw. Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer Marketing-, Steuer- und EDV-Abteilung in Personalunion.

 

Anbetracht der vielfältigen, täglich zu lösenden, Aufgaben kann da leicht der Überblick verloren gehen. Wir – ein Kreis von Unternehmern und Experten - haben uns dieser Aufgabe zu stellen. Daraus ist die Idee entstanden, im Rahmen unseres Netzwerkes bedarfsgerecht und fachübergreifend auf das Know-how der Kollegen zurückzugreifen.

 

Der Expertenring kann sich aus kompetenten, qualifizierten und lösungsorientierten Unternehmern zusammensetzen, die über den sprichwörtlichen Tellerrand hinausschauen. Der Vorteil liegt darin, eine punktgenaue Beratungsleistung anzubieten, die sich an den Bedürfnissen – letztendlich auch im finanziellen Rahmen – orientiert, und die bedarfsgerecht auch über die eigenen Kernkompetenzen hinaus, erfolgt.

 

Wir wollen den Expertenring darauf ausrichten, ein umfassendes Beratungsangebot für mittelständische Unternehmen und Handwerker in allen betrieblichen Bereichen praxis-, umsetzungs- und ergebnisorientiert anzubieten.

 

Denn unsere Region liegt uns am Herzen. Deshalb müssen wir für die Zukunft investieren, viele Unternehmer sind durch Terror-, Finanzkrise und div. Skandale verunsichert und setzen wieder auf Bewährtes. Mit dem Einstellungswandel ist auch ein grundlegender Wertewandel in Deutschland verbunden.
 

Wir sind überzeugt, dass wir

  • Bildung und Weiterentwicklung fördern müssen
  • die regionale Identität stärken müssen
  • in der Wirtschaft kooperieren müssen

 Dazu ist das klassische Empfehlungsmanagement für kleinere Dienstleister und KMU sowie Handwerker zunehmend wichtiger. Großfirmen haben hier deutlich Vorteile. Wir wollen in unseren Treffen, sofern Sie es wünschen, Mitglieds-Dienstleister untereinander vorstellen und besprechen, wie wir mit potenziellen Kunden kommunizieren und präsentieren.

Mittelstand 4.0 - Digitalisierung &  Kompetenzzentrum:

Die Digitalisierung als vierte industrielle Revolution transformiert unsere Wirtschaft und die Gesellschaft. Für die Zukunft ergeben sich daraus große Potentiale, die wir nutzen wollen. Innovative Start-ups, Großunternehmen, Mittelstand und die öffentliche Verwaltung benötigen gut ausgebildete Mitarbeiter mit herausragenden digitalen Kompetenzen, um im beschleunigten globalen Wettbewerb zu bestehen.

Dann wird die heute erfolgreiche Volkswirtschaft Deutschland zur erfolgreichen digitalen Volkswirtschaft. Deshalb hat der BVMW, gemeinsam mit fünf weiteren Institutionen und gefördert vom Bundeswirtschaftsministerium, das Mittelstand 4.0 - Kompetenzzentrum in Berlin eingerichtet.

Es unterstützt bundesweit Unternehmen bei digitalen Transformationsprozessen. Im Fokus steht dabei ein praxis- und kundenorientierter Ansatz, der Unternehmen zum Umsetzen eigener Digitalisierungsprojekte motiviert.

Alle Angebote widmen sich den Schwerpunkten Personal, Digitales Marketing, Wertschöpfungsprozess 4.0 und Geschäftsmodelle:  Das Kompetenznetzwerk Digitalisierung wurde von unseren IT-Firmen gut angenommen  Link www.gemeinsam-digital.de.

Ich bin für Sie da:
 
Hans-Jürgen Altrogge
Mobil: 0172-7704735